Sonntag, 15. Oktober 2017

zwei schöne Herbstkarten

Hallöschen zusammen,

schön, dass Du hier bist.

Heute habe ich zwei herbstliche Karten für Dich:

Das ist die Nummer eins, gestaltet mit einer Kombination aus Acrylblocktechnik und Babywipetechnik. Die Karte habe ich auf einem Workshop gewerkelt.



Das ist die Nummer zwei, diese Karte habe ich der lieben Sonja zum Geburtstag geschickt. Unten befindet sich eine Aufreisslasche, dahinter habe ich noch einen Gutschein versteckt.



Na, gefallen Euch meine beiden Karten ? Sie sind auf jeden Fall mit ganz viel Liebe entstanden.

Viele liebe, herzliche und kreative Grüße

von Iris


Sketchtanten Challenge Nr. 37 ab 15.10.2017

Hallo zusammen,

bei den Sketchtanten 



http://die-sketch-tanten-challenge.blogspot.de/

startet heute wieder eine neue Challenge.

So schaut der Sketch für die nächsten vier Wochen aus:



Hier ist meine Karte dazu:



Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen, über nette Kommentare freue ich mich sehr.

Liebe Grüße

von Iris / stempeleule

Freitag, 13. Oktober 2017

Einkaufstasche

hier habe ich heute eine Einkaufstasche für meine Schwiegermutter zum Geburtstag genäht.




Näh-Freitag

Hallo zusammen,

wie viele ja wissen, habe ich seit kurzem ein neues Hobby:

Ich nähe jetzt auch.

Seit Ende Januar 2017 besuche ich einen Nähkurs, der aber letzten Dienstag zuende ging.

Und nun kommt mein Langzeit-Projekt: ich habe mir in monatelanger, nervenaufreibender Zeit einen Hoodie nur für mich genäht.

Hier ist das gute Stück:


Das Schnittmuster ist die Big Lady Comet von Mialuna (farbenmix)


Herzliche Grüße und euch allen ein schönes Wochenende

Eure Iris (stempeleule)

Samstag, 7. Oktober 2017

Elegante Box mit abgeschrägten Ecken.

Hallo zusammen,

nach einer Anleitung von Indra habe ich diese elegante Box mit abgeschrägten Ecken gebastelt:




Das hat sehr viel Spaß gemacht, war aber auch sehr aufwändig.



Hier noch die Links zu den Anleitungsvideos:

Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=OA1cYhC0f3Q

Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=VhyT1EI_sWU&t=1230s


Kreativ herzliche Grüße
von Iris (stempeleule)


PS: Schaut doch mal bei unserem Teamblog vorbei, dort gibt es bis Mitte Oktober jeden Tag eine kreative Idee rund um Herbst und Halloween.

Hurra, Herbst !

Hurra, Herbst !

Hallo Ihr Lieben !

Nun ist es amtlich, es wird Herbst.

Hattet ihr auch so einen Sturm und Mega-Regen ?
Bei uns sind sooo viele Bäume umgefallen und teilweise auch entwurzelt. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Sogar der gesamte Bus- und Bahnverkehr war lahmgelegt durch den Sturm, was sich auch gestern teilweise noch bemerkbar machte.

Heute möchte ich Euch einen herbstlich gestalteten Hut zeigen. Die Anleitung dazu habe ich bei der Hobbycompany gefunden.

Ich lasse mal Fotos sprechen:



Und nochmal etwas näher:



...und noch etwas näher:


Der Hut an sich ist aus einem großen Kreis und der Fensterschachtel von Stampin Up entstanden. Dekoriert habe ich ihn mit einer Schleife und ausgestanzten und gestempelten Blättern mit der "Babywipe-Technik". Ein Label drauf und schon ist mein Deko-Hut fertig.

Nun hoffe ich nicht, dass der Hut bei dem Sturm weg fliegt, sondern in unserem Wohnzimmer einen angemessenen Deko-Platz findet.

Ich wünsche euch allen ein kreatives Wochenende und sende Euch herzliche Grüße.

Eure Iris

Freitag, 6. Oktober 2017

Der Herbst ist da !

Hallo zusammen,

es wird unmerklich Herbst mit Regen, Sonne und Sturm in the Mix.

Auf unserem Teamblog wird es kreativ herbstlich.

Schaut doch gerne mal vorbei, was wir Mädels so zum Thema Herbst (und auch Halloween) werkeln.

Bis Mitte Oktober 2017 gibt es jeden Tag eine neue Idee anzuschauen.

Liebe und kreative Grüße

von Iris (stempeleule)

Mittwoch, 4. Oktober 2017

MEGA-Workshop im hohen Norden.

Hallo zusammen,

wie einige schon mitbekommen habe, war ich am Samstag, den 30.09.2017 beim 1. MEGA-Workshop im hohen Norden bei der lieben Sonja Schulte in Klanxbüll.

Es war richtig toll.

Wir haben auch geswappt (das habe ich das erste Mal in größerem Stil mitgemacht).
Mädels, ihr habt alle sooo wunderschöne Dinge gewerkelt. Ich werde jedes einzelne Stück in Ehren behalten.

Heute möchte ich Euch meinen Swap inklusive einer kurzen Anleitung dazu vorstellen.

Mein Projekt war eine Schokoladenbox, die fast ohne Kleben auskommt:


Darin versteckt hatte ich einen Schokoladenriegel und einen kleinen Zettel mit der Anleitung drauf.

Ich schreibe euch hier nochmal eben die Anleitung zu dieser tollen, recht einfachen, aber sehr wirkungsvollen Schoki-Box auf:


Anleitung für eine kleine Schoki-Box fast ohne Kleben

CS: 13 mal 17 cm (für die Box)
DSP: 12 mal 11 cm (für die Banderole

CS falzen an der kurzen Seite jeweils bei 2,5 cm und 5,0 cm, an der langen Seite bei jeweils 2,5 cm.
Zum Schluss müssen noch jeweils die 2. Quadrate an der kurzen Seite diagonal gefalzt werden.
Alle Falzlinien gut nachziehen und zusammenbauen.



DSP an der langen Seite bei 2,8 cm, 5,4 cm, 8,0 cm und 10,6 cm falzen und zusammenkleben und über die Box schieben.

Deko nach Lust und Laune anbringen und mit Schokolade befüllen nicht vergessen (passt zum Beispiel ein Duplo oder ein Kinderriegel hinein).

Viel Spaß beim Nachwerkeln.


Und hier noch ein paar Impressionen vom Workshop:

Videos der Swaps





Videos mit Impressionen



Des Weiteren wird es auf der Internetseite von Sonja in den nächsten Tagen noch eine Fotostrecke geben. Da bin ich schon seehr gespannt drauf. Also schaut gerne mal bei Sonja vorbei.



Zu guter Letzt möchte ich allen von Herzen für den tollen Tag danken, insbesondere Sonja und ihrem Helferteam, "Kamarakind" Maik, Sonjas Mama alias "gute Seele" und "Losfee" und allen weiteren Beteiligten. 
Es war soooo ein wunderschöner Tag im hohen Norden trotz Höllenritt bei Anreise und tierischem Regen bei Abreise.
Gerne bin ich im nächsten Jahr wieder dabei.

Fühlt Euch alle herzlich gegrüßt und umarmt.

Eure Iris (stempeleule)
aus dem Papierhimmel


PS: meine gebastelten 4 Projekte zeige ich Euch später noch, wenn ich auch mein letztes Projekt beendet habe. An diesem wäre ich fast verzweifelt. 


Montag, 2. Oktober 2017

die etwas andere Geburtstagskarte

Hallo zusammen,

letzten Freitag hatte meine liebe Freundin Anita von http://craftsfunwithanita.blogspot.de/ Geburtstag.

 Nochmal alles Liebe und so, gedrückt haben wir uns ja schon am Samstag live *knutsch*

Da ich eh die Floating Letters ausprobieren wollte, habe ich ihr diese Karte gewerkelt.





Eine Anleitung dazu habe ich bei Tuppence Coloured gefunden.


Ich hatte ja leider vergessen, mein eigentliches Geschenk für Anita zu knipsen, das reiche ich hier noch schnell nach (lieben Dank für die Fotos, liebe Anita).




Dazu gab es noch die blaue Kartenkiste von SU.


Vielen Dank fürs Vorbeischauen, lasst mir gerne einen Kommentar da.

Liebe und kreative Grüße

von Iris (stempeleule)

Danke-Tüten.

Hallöchen zusammen,

es war mal wieder an der Zeit "Danke" zu sagen und zwar für einen wundervollen MEGA-Workshop-Tag am Samstag bei Sonja im hohen Norden. Es war gigantisch schön und die Reise (mit viel Stau auf der Hinfahrt und Mega-Regen auf der Rückfahrt) auf jeden Fall wert.

Jeder, der nicht da war, hat etwas unglaubliches verpasst. Habe sooo viele nette Mädels und Jungs kennengelernt und sogar Stefan Strumpf die Hand geschüttelt und mit ihm geplauscht !

Meine Swaps und meine eingetauschten Swaps zeige ich später. Sooo schöne Dinge und neue Ideen sind bei mir eingezogen, bin immer noch ganz von der Rolle. Vielen lieben Dank an alle Mädels, die mit mir getauscht haben.

Im nächsten Jahr bin ich sehr gerne wieder mit dabei.

Die erste Danke-Tüte ging direkt an Sonja und die zweite Tüte ging an Gesche fürs Projekt vorbereiten, stellvertretend auch für alle anderen Helferlein.



gefüllt waren die Tüten mit Badesalz, Lippenpflege, Post Its und Naschies.

Die Tüten sind aus einem Briefumschlag gewerkelt nach einer Anleitung von den Stempelzwergen.

Ich glaube, sie haben den beiden gefallen.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen, lasst mir gerne einen Kommentar da.

Liebe, kreative Grüße

von Iris (stempeleule)

Donnerstag, 21. September 2017

Pinwheel Karte

Hallöschen zusammen,

gestern abend war nach langer Sommerpause endlich mal wieder Live-Basteln bei Claudiasecke.

Leider war ich sehr geschafft und müde von einem sehr anstrengenden Arbeitstag und hatte Mühe, nicht vor dem Rechner einzuschlafen beim Basteln.

Trotzdem habe ich die wunderschöne Pinwheel-Karte irgendwie hinbekommen, obwohl ich die Banderole dazu gefühlt hundert mal neu machen musste.

Aber schaut selbst, hier ist mein Ergebnis:

außen


innen


Vielen Dank fürs Anschauen, über ein paar nette Kommentare freue ich mich sehr.

Viele liebe, kreative Grüße

von Iris (stempeleule)


Geburtstagsgeschenke auf unserem Teamblog

Hallo zusammen:

schaut doch mal wieder auf unserem Teamblog vorbei.

Dort zeige ich die kleinen Geburtstagsgeschenke für meine beiden Arbeitskolleginnen.

Liebe, kreative Grüße

von Iris (stempeleule)

Freitag, 15. September 2017

Gutschein-Dose

Mein großer Sohn ist bei seinem Kumpel zum Geburtstag eingeladen.
Es wurde sich ein Gutschein von Amazon gewünscht.

Et Voila:


Sketchtanten Challenge Nummer 36 ab 15.09.2017

Hallo zusammen !

Wieder ist es Zeit für die neue Challenge Nummer 36 ab dem 15.09.2017 bei den Sketchtanten.





Ein neuer Sketch steht dort zur Verfügung und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr diesmal wieder mitmachen würdet.

Hier seht ihr schon mal den Sketch für die nächsten 4 Wochen, nach welchem gearbeitet werden soll:




Und hier kommt meine Karte dazu.
Habe mich schwer getan damit, aber ich glaube, die Mühe und Zeit hat sich gelohnt:




Vielen Dank fürs Vorbeischauen und lasst mir doch gerne einen lieben Kommentar da.

Liebe Kreativ-Grüße

von Iris / stempeleule

Freitag, 8. September 2017

Herbstanfang

Draußen ist es inzwischen ungemütlich kalt geworden, da war mir mal nach Sonnenblumen.

Ich wollte unbedingt das neue Stempelset von SU "Herbstanfang" ausprobieren.
Eine ähnliche Karte findet ihr im aktuellen Herbst-Winterkatalog 2017/218.

Diese beiden Karten sind bei mir raus gekommen:



Dienstag, 5. September 2017

Tee-Fahrstuhl-Verpackung

Am Sonntag hatten wir Teamtreffen bei Claudia.

Schaut dazu auch gerne auch auf unserem Teamblog vorbei, dort gibt es auch eine kleine Verlosung.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft - so sagt man.

Das waren meine kleinen Geschenke am Sonntag für unser Team.


Eine Verpackung für Tee. Wenn man am Band zieht, kommt der Tee wie bei einem Fahrstuhl hoch gefahren.

Hier noch mal beim Einzelshooting:






Eine Anleitung dazu findet ihr bei Carola Henke.

Donnerstag, 31. August 2017

Kartentechnik-Buch

Ich habe beim Kartentechnik-Buch bei Claudiasecke mitgemacht.
Das hat wieder unheimlich Spaß gemacht und ich sage lieben Dank an Claudia für die Organisation.

Hier zeige ich euch meine Kartentechnik mit meiner Anleitung:

Anleitung für eine Criss-Cross Karte
geschrieben von Iris Philipps - www.perlen-und-papierhimmel.blogspot.de

Was brauchst Du dazu?

  1. Cardstock in einer Farbe Deiner Wahl 29,7 x 10,5 cm (2x so zuschneiden), das bedeutet ein Blatt Cardstock für eine Grund-Karte
  2. passendes Designerpapier (doppelseitig bedruckt) 14 x 10 cm
  3. Farbkarton für das Innenteil 14 x 9 cm
  4. Farbkarton Flüsterweiß zum Bestempeln 13,7 x 8,7 cm
  5. Schneidebrett und Tombow-Kleber


Und so geht es:

Nimm Dir die beiden großen Cardstock-Teile zur Hand und falze beide jeweils an der langen Seite bei 15 cm. Die kürzere Seite (müssten dann ja nur noch 14,7 cm sein) diagonal bei beiden durchschneiden und falzen. Die beiden 15 cm langen Seiten genau aufeinander kleben.




Das Designerpapier diagonal durchschneiden, du erhältst zwei gleich große Dreiecke. Diese klebst du auf die Diagonalen des Cardstocks.


Anschließend kannst du die Diagonalen übereinander (gekreuzt) kleben, bitte den Kleber nur dünn unten und an einem Diagonalteil auftragen, dabei darauf achten, dass kein Kleber in den oberen Bereich der Diagonal gelangt, sonst klebst du den "Umschlag" zu und das wollen wir ja nicht.


Für das Karten-Innere bestemple den weißen Cardstock (13,7 mal 8,7 cm) und klebe dieses auf die farbige Matte (14 mal 9 cm). Um es etwas schöner zu machen, kannst du bei beiden die Ecken abrunden und einen Tag anbringen, damit das Innenteil besser herausgezogen werden kann.




Die Außengestaltung ist dann ganz dir überlassen.

Viel Spaß beim Nachbasteln.
wünscht euch die Iris


Karten-Technikbuch Juli 2017 powered by www.claudiasecke.de
nach einer Idee von www.janas-bastelwelt.de

Samstag, 19. August 2017

Aufbewahrung von Bändern

Hallo zusammen,

heute habe ich etwas Praktisches für Euch.

Eine Aufbewahrung für die Stampin Up Bänder.




Hierfür habe ich mein letztes Sukkulenten-Designpapier verwendet (das ist doch sooo schön, findet Ihr nicht ?).

Die Anleitung dafür habe ich bei Petra Rosenbaum von Stempel Dich bunt gefunden.


Mit diesem Werk möchte ich bei der Challenge 

https://paperminutes.blogspot.de/2017/08/paperminutes-500-jubilaum.html 



teilnehmen.


Wünsche Euch allen ein schönes, kreatives Wochenende und schicke Euch liebe Grüße

Eure Iris